Sonntag
10.12.2017
17:00 Uhr

„Fremd bin ich eingezogen - eine musikalisch-literarische Herbergsuche”
Musik und Lesung zum Advent

Im Mittelpunkt dieses Programms steht eine Geschichte von Truman Capote: Anlässlich des bevorstehenden Weihnachtsfestes begibt sich ein Sohn auf die Reise zu seinem Vater. Es ist die Beschreibung einer versuchten Annäherung, von Erwartungen, Enttäuschung und Fremdheit.
Die Geschichte bildet den roten Faden in einem ganz und gar ungewöhnlichen Abend, an dem der Zuhörer die Verbindung von Musik und Literatur inhaltlich und atmosphärisch auf fesselnde Weise erlebt.
Das Ensemble „Die Rheinnixen” und die Schauspielerin Vreneli Busmann, die schon häufig in Koblenz zu Gast waren, deuten das Thema Fremdheit in vielen Facetten: Vor dem Hintergrund unserer großen gesellschaftlichen Wandlungen, aber auch der zeitlos-gültigen Fragen jedes Einzelnen, spielt sich die weihnachtliche Herbergssuche seit jeher vor unserer Haustür ab.

Wie bereits in den vergangenen Jahren werden auch bei diesem 6. Benefizkonzert die Rein-Erlöse aus dem Konzert dem „Förderverein Kinderklinik Kemperhof” zugehen.

Die Rheinnixen:
Juliane Berg - Mezzosopran
Elke Schäfer-Ludin - Klavier
Vreneli Busmann - Lesung

WERKSTATT Atelier Eva Enders
Clemensstr. 16
56068 Koblenz

Flyer



Freitag
24.06.2016
20:00 Uhr

„Von Bach bis Bacchus”
Musikalische Weinprobe mit Rheinnixen

Johann Sebastian Bach, den leiblichen Genüssen zugetan, und Bacchus, der den Menschen die Kunst des Weinbaus nahebrachte, pflegen die Sinnesfreuden im Götterhimmel Olymp ganz bestimmt weiter während wir auf Erden das Paradies in der Winzerstube suchen.
Die „Rheinnixen” laden ein, diese fröhlichen Zusammenkunft der beiden „Götter” zu feiern und präsentieren edle, süffige und spritzige musikalische Leckerbissen von Bach, Mendelssohn-Bartholdy, Schumann, Zeller, Gershwin u. a.
Die drei mitreißenden, charmanten und wandlungsfähigen Musikerinnen im Ensemble „Die Rheinnixen” sind bekannt für ihre außergewöhnlichen Programme, in denen sie nach musikalischen Schätzen tauchen und die Fantasie der Zuhörer wecken. Für das Programm „Von Bach zu Bacchus” wechseln die Nixen nur allzu gerne das vertraute Element Wasser gegen einen frischen, edlen Rebensaft und vertrauen auf dessen beflügelnde Wirkung.

Im Preis enthalten:
Weinverkostung der 5 VDP-Winzer, Brot, Wasser
Speiseauswahl im Weingutshof bereits ab 18.00 Uhr erhältlich.

Die Rheinnixen:
Camille van Lunen - Sopran
Juliane Berg - Mezzosopran
Elke Schäfer-Ludin - Klavier

Weingut Matthias Müller
Mainzer Straße 45
56322 Spay

Weitere Informationen und Tickets:
www.mittelrheinmusik.de



Archiv 2012Archiv 2013Archiv 2014Archiv 2015





Impressum