Elke Schäfer-Ludin, studierte an der Musikhochschule Freiburg die Hauptfächer Klavier (Prof. James Avery) und Querflöte (Prof. Nikolaus Delius).
Bereits während des Studiums begann sie regelmäßig als Liedbegleiterin, als Pianistin im „Institut für Neue Musik Freiburg” (Ltg.: Arturo Tamayo) und als Flötistin im „Jungen Kammerensemble Baden-Württemberg” zu konzertieren. Mitwirkung bei den Schwetzinger Festspielen und Projekten der Frankfurter Oper. Der Schwerpunkt ihrer künstlerischen Tätigkeit ist die Kammermusik in unterschiedlichsten Besetzungen. Regelmäßig konzertiert sie, neben ihrem festen Ensemble „Die Rheinnixen”, mit Mitgliedern der Düsseldorfer Symphoniker sowie der Hamburger Philharmoniker.
Sie ist aufgeschlossen für neue und interessante Programmkonzepte und setzt sich nicht zuletzt für die Aufführung selten gespielter Werke von Komponistinnen ein.



Impressum